• 23 March 2017
    • Черчение
    • Автор: Taniy5566

    Переведите текст.
    Dialog. Interview
    Herr Petrow: Herr Strom, Sie wohnen und arbeiten in Deutschland seit 20 Jahren.
    Herr Strom: Deutschland ist ein hochentwickeltes Industrieland. Mit ihrer wirtschaftlichen Gesamtleistung steht es in der Welt an dritter Stelle und im Welthandel an zweiter Stelle.
    Herr Petrow:……….
    Herr Strom: Natürlich solche traditionellen Industriezweige wie Kohlenbergbau, Eisenmetallurgie, Energiewirtschaft, chemische Industrie spielen eine große Rolle in der Wirtschaft des Landes. Aber neben den traditionellen Industriezweigen nahmen die elektrotechnische und elektronische Industrie einen besonderen Aufschwung. Der Maschinenbau und der Straßenfahrzeugbau stehen heute wohl an der Spitze aller Industriezweige der BRD.
    Herr Petrow: Sie haben schon erwähnt, dass Deutschland den zweiten Platz im Welthandel nimmt. In der industriellen Welt gilt Deutschland auch als Exportweltmeister.
    Herr Strom: Sie haben Recht. Im Welthandel hat Deutschland festen Boden unter den Füßen. An der Spitze der Ausfuhrgüter stehen Maschinen und Ausrüstung, Kraftfahrzeuge und Ersatzteile, chemische Erzeugnisse, komplizierte Elektrogeräte. Die Waren mit dem Zeichen „Made in Germany“ haben schon seit langer Zeit Weltruf, auch wenn der Preis auf die deutschen Erzeugnisse viel höher als auf die anderen ausländischen Erzeugnisse ist. Die Qualität unserer Waren ist sehr hoch.
    Herr Petrow: So viel ich verstehe, spielen die Außenbeziehungen eine wichtige Rolle in der Wirtschaft Deutschlands.
    Herr Strom: Der wichtigste Handelspartner der Bundesrepublik ist Frankreich. Weitere wichtige Handelspartner sind die Niederlande und die Vereinigten Staaten. Außerdem hat die Bundesrepublik die Außenbeziehungen mit anderen europäischen Staaten – mit Großbritannien, Italien und Belgien.
    Herr Petrow: Und meine letzte Frage.
    Herr Strom: Ja, das ist eine sehr gute Frage. Wissen Sie, die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Russland entwickeln sich sehr erfolgreich. Der russische Markt ist von großer Bedeutung für die deutschen Unternehmen. Sie liefern nach Russland Maschinen, Ausrüstung, Kraftfahrzeuge, chemische Erzeugnisse, Nahrungsmittel. Seinerseits liefert Russland nach Deutschland hochwertigen Rohstoff. Zu den wichtigsten deutschen Einfuhrgütern gehören Erdöl, Gas, Kohle, Holz, Metallerzeugnisse.
    Herr Petrow: Herr Strom, ich danke Ihnen für das interessante Gespräch und wünsche Ihnen viel Erfolg in Ihrer Karriere.
    Herr Strom: Danke sehr!

    • Ответ оставил: Мненужнпомошь
    Диалог. Интервью.Г-н Петров: г-н Штром,Вы живёте и работаете в Германии уже 20 лет.Г-н Штром: Германия -- высокоразвитая индустриальная страна. Со своей общей экономич...
    • НЕ НАШЛИ ОТВЕТ?
    Если вас не устраивает ответ или его нет, то попробуйте воспользоваться поиском на сайте и найти похожие ответы по предметы...

Последние опубликованные вопросы